Historie

Die M-Sys GmbH wurde 1998 durch Herrn Martin Blankl als geschäftsführenden Gesellschafter gegründet. Als Ingenieur für Automatisierungstechnik realisierte er zunächst innovative Konzepte zur Steuerung von Fertigungsabläufen.

Im Jahre 2000 kam als weiteres Betätigungsfeld die Softwareentwicklung für den Infotainment und Multimedia-Bereich in Kraftfahrzeugen hinzu. Durch stetiges Wachstum wurden die Möglichkeit geschaffen auch umfangreichere und komplexe Projekte der Automobilindustrie realisieren zu können.

Embedded Softwareentwicklung ist die Stärke der M-Sys GmbH, dabei liegt der Branchenschwerpunkte seit 2000 im Automobilbereich und der Automatisierungstechnik. Anno 2012 ist die M-Sys GmbH ein in der Automobilindustrie etabliertes Unternehmen mit 30 Ingeniuren und spezialisierten Fachkräften.